Gara serale „Birkenring-Cup“ 2019

Veröffentlicht von

In der Kalenderwoche 15 ging der alljährliche Birkenring-Cup vonstatten. Am 2er-Turnier nahmen 26 Mannschaften aus der Region teil. Aus Kirchberg nahmen 7 Mannschaften teil. Von Montag bis Donnerstag wurden die Ausscheidungsspiele ausgetragen. Gespielt wurde in Dreiergruppen. Am Donnerstag wurde ausnahmsweise im Cup-System gespielt.

Am Freitag ab 19 Uhr wurden die Halbfinals und anschliessend das Finale gespielt. Es kam zu folgenden Paarungen (fett gedruckt sind die Sieger):

  • HF 1: Paolo Mammana | Renato Arcorace (SB Grenchen) – Marco Moser | Walter Moser (BC Kirchberg)
  • HF 2: Francesca Iacurti | Giuseppe Godino (SB Grenchen) – Ruthu Vijayakumar | Thierry Roldan (Abb. BC Kirchberg / SB San Gottardo)

Im Finale standen sich zwei hochkarätige Mannschaften gegenüber. Überraschend hiessen am Ende die Sieger R. Vijayakumar & T. Roldan. Das neu zusammengesetzte Team schlug das eingespielte 2er-Team um W. und M. Moser und wurde erstmals Sieger am Birkenring-Cup!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.