Verstärkung im Club

Veröffentlicht von

Auf das Jahr 2019 konnte der BC Kirchberg einige prominente Spieler verpflichten.

Neu spielen ab Januar 2019:

  • Fabian Bossli (ehem. UB Bernese)
  • Claudio Catti (ehem. SB Grenchen)
  • Carmine Finelli (ehem. SB Grenchen)
  • Arthur Gottschalk (leihweise vom BC Thun)

Fabian Bossli ist ein junger Top-Spieler und gehört im Kanton zu den Besten. Seine Karriere fing in Thun an und spielte mehrere Jahre für BC Gümligen und zuletzt für UBB. Claudio Catti ist ein kompletter Spieler, hat in seiner Aktiv-Karriere viele nationale und internationale Turniere bestritten. Zudem ist er amtierender Schweizer Meister im Coppia. Carmine Finelli ist ein hervorragender Spieler mit sehr viel Potenzial. Ausserdem ist er für die Juniorenausbildung in der Regio 1 zuständig und ist Mitglied der Nationalen Jugendkommission. Arthur Gottschalk ist Präsident vom Bocciaclub Thun und spielt leihweise für den Bocciaclub Kirchberg. Die Leihe läuft nach der Schweizer Vereinsmeisterschaft aus.

Sowohl der Sportchef Walter Moser als auch die anderen Aktivmitglieder sind höchst erfreut über die tolle Nachricht. Der Club hofft auf grossartige Erfolge. Herzlich Willkommen in Kirchberg! 🏆

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.