Gulasch-Turnier 2018

Veröffentlicht von

Am 7. Oktober fand das erste Gulasch-Turnier des Bocciaclubs Kirchberg statt. Nach dem Zufallsprinzip wurden aus allen 14 Teilnehmern (darunter drei U-12-Spieler und ein U18-Spieler) Zweier-Teams geformt. Gespielt wurde „alle gegen alle“. Bei einem Unentschieden bekamen beide Teams je einen Punkt, bei einem Sieg gab es für das Siegerteam zwei Punkte. Am Ende gewann diejenige Mannschaft mit den meisten Punktzahlen (wer hätte das gedacht…??).

Die Spiele starteten morgens um 9 Uhr. Im Verlauf gab es ein feines z’Mittag! Nachdem der Hunger gestillt wurde, spielten alle Mannschaften durch bis am Nachmittag. Sieger des ersten Gulasch-Turniers wurde D. Henzen / W. Moser. Vize-Gulasch-Turnier-Meister wurden G. Mirabile / Thanu V. (U18)

Rangliste:

Im Anschluss gab es ein ganz spontanes Gitarrenkonzert von unserem U18-Spieler Thanu. 🎸🎵 Unten könnt ihr noch einmal „inelosä“!

Einige Bilder vom Tag:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.