Kantonale Zweier-Meisterschaft 2018

Veröffentlicht von

Am 19. Mai 2018 fand ausser dem GP Bern auch noch die kantonale Meisterschaft statt. Anstatt die 10 schönsten Meilen der Welt zu rennen haben die 13 Zweierteams um den kantonalen Titel gekämpft. Von Kirchberg haben 4 Mannschaften teilgenommen.

U. Spross / A. Terminio schieden am frühesten mit einer 0:12-Niederlage aus.

R. Della Ducata / R. Valloncini sowie Ruthu V. / Thanu V. verloren ihr Spiel für den Halbfinaleinzug denkbar knapp.

Das Duo W. Moser / M. Moser schaffte es sensationell in den Halbfinal. Dort wurden sie leider von UBB, dem späteren Turniersieger, geschlagen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.