Eröffnungsturnier UBB 2018

Veröffentlicht von

Am Samstag, den 10. Februar, fand das Eröffnungsturnier statt. Das Terna-Turnier wurde vom neu gegründeten Unione Bocciofila Bernese (Abk. UBB) organisiert. Die Vorrunde wurde in Kirchberg, Grenchen und Bern durchgeführt, die Finalspiele fanden in Bern statt. Vom Bocciaclub Kirchberg nahmen zwei Mannschaften an diesem freien Turnier teil.

Das Trio Terminio / Spross / Della Ducata schied schon in der Vorrunde aus.

Das Team W. Moser / M. Moser / Ruthu V. konnte sich souverän für die „Endrunde“ qualifizieren. Unter anderem konnten die Kirchberger im 4. Spiel die starken Grenchener mit Corbo / Catti / Ratano mit 12:5 aus dem Turnier werfen. Im Halbfinal hiess es dann Endstation. Trotzdem erreichten sie den 3. Rang. Gratulation!

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.