Allgemein Sport

2er-Meisterschaft (Intern)

Am Sonntag, den 17. September 2017, fand die interne Zweiermeisterschaft statt. Insgesamt nahmen 16 Spieler aus dem Verein teil.

Der Turniermodus: Bei jeder gespielten Runde wird immer ein neuer Spielpartner zufällig zugelost. Das Duo muss dann gegen ein anderes Duo, das auch zufällig ausgelost wird, die Partie bestreiten. Der Sieger bekommt 2 Punkte, der Verliere keine Punkte und bei einem Gleichstand haben beide Mannschaften je einen Punkt. Dies macht die Meisterschaft spannend, denn somit sind die Teams ausgeglichener. Die etwas Schwächeren haben dadurch auch die Chance, eine Partie zusammen mit einem stärkeren Spieler zu spielen. Zum Schluss werden die Spieler jedoch einzeln gewertet.

Erster wurde W. Moser, gefolgt von Thanu V. auf Platz zwei und B. Moser auf drei. Noemi R., unsere jüngste Spielerin, verpasste das Podium, wurde aber sehr überraschend 4. an diesem Turnier. Bravissimo! 🙂

Zum Schluss hat unser Präsident D. Henzen dem Küchenpersonal für das feine Mittagessen ein grosses Dankeschön ausgesprochen und gratulierte allen Teilnehmenden.

 

Rangliste:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.